Clean Technology


Auf dem Gebiet der Reinraumtechnologie häufen sich Innovationen
und Durchbrüche in Wissenschaft und Technik. Das Bedürfnis nach Forschungs- und Produktionsumgebungen, welche Reinräume und Labore mit strikten Umgebungskontrollen benötigen, steigt. Unsere Projekte umfassen alle Typen von Forschungs- und Produktionsflächen (sowohl im Neubau als auch im Umbaubereich), um effiziente, flexible und mitarbeiterkonzentrierte Flächen zu schaffen, die einem modernen Produktionsstandard entsprechen.

Kontrollierte Räume müssen durch die zunehmende Komplexität von
Abläufen und der Miniaturisierung von Gerätegeometrien ein kontinuierlich hohes Sicherheitslevel vorweisen. Die Nutzung dieser Umgebungen schließt Forschungs- und Fertigungsanlagen im Bereich Biosicherheit, Pharma, Biotechnologie, Gesundheitsversorgung, Mikroelektronik, Nanotechnologie und die Produktion von Photovoltaik ein.

Die Planung von Reinraumtechnik und die Planung der dafür notwendigen Systeme erfordert hochspezialisierte Fertigkeiten und Verfahren, auch um
den strenger werdenden Kontrollansprüchen zu genügen. Deerns bietet auf diesem Gebiet modernste Technologie, hohe Qualität, Verlässlichkeit, Sicherheit, Flexibilität, Nachhaltigkeit, Kosteneffizienz und enges Zeit-
management – von den Ausgangspunkten bei Entwurf und Realisierung bis hin zur Validierung der hochentwickelten Anlagen der Kontaminations-
kontrolle.

Die Anforderungen an die Anlagen werden mehr und mehr zu komplizierten Herausforderungen: z. B. die Einführung (inter-)nationaler Übereinstimmungen, die Kontrolle chemischer Verunreinigungen, das Verhalten von Nanopartikeln oder das Anwenden selbstreinigender Materialien.

Die Reinraumtechnologie von Deerns liefert Lösungen für Anlagen, bei denen die Verunreinigungskontrolle an erster Stelle steht. Fachleute der Reinraum-
technologie haben jahrelange Erfahrung und Expertise im Entwickeln, Entwerfen und Umsetzen aller notwendigen Produktionsschritte für verunreinigungskontrollierte Forschungs- und Fertigungsanlagen.

Bei Deerns haben wir ein Entwurfsverfahren entwickelt, das die Prozess-
abläufe der Kunden in das Zentrum eines jeden Konzepts stellt. Diese Art
der Annäherung ist entscheidend für das Erzielen erfolgreicher Lösungen,
die effektiv alle Aspekte der Umsetzung, des Ablaufs und der Ausrüstung innerhalb korrespondierender Anlagen, unterstützender Systeme und technischer Infrastruktur einschließen.