Mit dem Plus an Energie zum Erfolg


Das von Deerns geplante Bürogebäude LVM 5 der LVM Versicherung in Münster ist mit dem Platin-Zertifikat der DGNB ausgezeichnet worden. 

Mehr Energie produzieren, als Energie verbrauchen. Unter dieser
Prämisse wurde das Bürogebäude LVM 5 der LVM Versicherung
in Münster geplant, gebaut und 2014 eröffnet.
Der Nachhaltigkeitsanspruch zieht sich wie ein roter Faden durch
die Immobilie: von der Architektur über die Konstruktion bis hin zur Energienutzung und -gewinnung. Das zeigt sich besonders deutlich
im Energiedesign von Deerns Deutschland. Die Ingenieure des inter-
nationalen Planungsbüros haben bewusst die Wechselwirkungen
zwischen allen Komponenten genutzt. 
Die Hochleistungskühldecken, die technische Arbeitsplatzausstattung
und das Beleuchtungskonzept tragen ebenso zur Plusenergiebilanz
bei wie die Energiegewinnung durch Geothermie, Fotovoltaik und das gebäudeeigene Blockheizkraftwerk. Dank einer doppelschaligen
Gebäudehülle in Kombination mit einem ausgeklügelten Lüftungssystem
ist – je nach Wetterlage – auch in den oberen Etagen des 60 Meter hohen Gebäudes eine Fensterlüftung möglich. Für sein anspruchsvolles Energiedesign erhielt LVM 5 nun die DGNB-Zertifizierung in Platin, die
jüngste und höchste Auszeichnung der Gesellschaft für nachhaltiges
Bauen. Mit einer ökologischen Qualität von 94,3 Prozent setzt das
Gebäude Maßstäbe im Hinblick auf die Energiebilanz von Immobilien.

http://www.dgnb-system.de/de/projekte/detail/?we_objectID=4646 

1. August 2017


Alle Deerns News